Moringa-Brot

Moringa-Brot

Portionen:

Schwiergkeit: 3
Dauer:

60

min
Kalorien:

400

kcal

Zutaten:

500

g

Dinkelmehl

150

g

gemischte Kerne (Sonnenblume, Kürbis usw.)

1.5

Stk.

Karotten (fein zerkleinert)

1

Tasse

warmes Wasser

0.75

TL

Hefe

1

TL

Salz

2

EL

Moringa Pulver

Empfohlene Produkte

Lust unsere Rezepte nachzukochen? Hier findest du eine Auswahl der im´m Rezept verwendeten Produkte, die du direkt online bestellen kannst! Viel Spaß beim Kochen!

Leinsamen Mehl

Bio Hanfsamen

Chia Samen

- Schritt 1 -

Die Hefe in warmem Wasser einweichen und alle Zutaten in eine große Rührschüssel geben.

- Schritt 2 -

Zutaten vermischen, bis der Teig feucht ist bzw. alle Zutaten befeuchtet sind. Falls vorhanden, Handmixer oder Standmixer mit Teighaken verwenden.

- Schritt 3 -

Den Teig in die vorbereiteten kleinen Backformen geben und optional mit Sesamkernen bestreuen. Danach Backformen auf die mittlere Schiene des auf 200 °C vorgeheizten Ofens stellen.

- Schritt 4 -

Moringa-Brot 45-50 Minuten lang im Backofen lassen. Zum Test können Sie den den Kunden mit einem Zahnstocher anpieksen. Wenn kein Teig mehr dran kleben bleibt, ist er durchgebacken. Die Kruste der Brote sollte leicht gebräunt sein.

Moringa-Brot

Rezept für ein ein herzhaftes, köstliches Vollkornbrot mit Moringa und ohne Zuckerzusatz. Hervorragend als Beilage geeignet oder leicht geröstet mit dem Brotaufstrich Ihrer Wahl!

Weiterlesen »

Moringa-Pesto

Mit Moringa machen Sie Ihr gewöhnliches Pesto zu einem echten Power-Pesto! Ihr Moringa-Pesto gibt Ihren Nudeln, Salaten oder Broten einen Schub an Nährstoffen und Antioxidantien!  

Weiterlesen »
Moringa smoothie rezept mit erdbeeren

Moringa-Smoothie

Für einen leckeren und energiereichen Start in Ihren Tag! Einfaches und schnelles Rezept für einen gesunden und köstlichen Moringa Smoothie mit Erdbeer-Topping! Jetzt probieren!

Weiterlesen »

Moringa-Eistee

Löschen Sie Ihren Durst auf die Moringa-Art. Gesund und erfrischend – mit Moringa-Eistee kann der Sommer kommen! Und anstatt die Blätter nach der Zubereitung des

Weiterlesen »

Jetzt teilen!